4. Risiken

Risiken der Brustvergrösserung (Brustvergrößerung, Mammaaugmentation)
Wie jeder chirurgische Eingriff birgt auch ein Eingriff zur Brustvergrößerung ein Risiko. Diese Risiken sollten von Patientin und dem behandelndem Arzt sehr eindringlich und genau besprochen werden. Insbesondere sollen auch Mögliche  Langzeitrisiken bei der Brustvergrösserung besprochen werden. Verbesserte Operationsmethoden und komplett neue Methoden in den letzten Jahren haben das Risiko einer Verkapselung und damit verbundenen Verformungen erheblich reduziert.
Methoden der Brustvergrößerung, die vor einigen Jahren bei der BrustOP noch als üblich und galten, sind mit dem modernen Erkenntnissen und Techniken völlig überholt und veraltert und gelten heute durchgeführt als Kunstfehler. In einem Beratungsgespräch zu einer Brustvergrößerung (mammaaugmentation) sollte die angewandte Methode sehr genau erläutert werden. Trotz aller Fortschritte der Operationstechniken in der Schönheitschirurgie kann es in einigen Fällen immer noch zu Kapselbildungen kommen. Dann ist eine erneute Operation notwendig. Besprechen sie auch die Haltbarkeit der verschiedensten Implantate, da es auch hier große Unterschiede gibt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.